Unternehmen

INSTRUCLEAN bietet ZSVA-Komplettlösungen aber auch Unterstützung in Teilbereichen. Wir planen die ZSVA und zeichnen für die Umsetzung verantwortlich. Wir stellen das Investitionsvolumen für eine Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung bereit, managen die ZSVA in der Klinik oder auch extern.
INSTRUCLEAN steht für Spitzentechnologie, technische Sicherheit, hohe Qualität und bewährtes Know-how. Letzte Beispiele dafür sind die von INSTRUCLEAN 2013 neu eröffneten Sterilgutversorgungsbetriebe in Boxdorf/Moritzburg bei Dresden und in Köln-Merheim sowie das 2016 in Eschweiler bei Aachen in Betrieb genommene Sterilgutversorgungszentrum.

Aus Erfahrung kompetent in der Aufbereitung von Medizinprodukten

INSTRUCLEAN wurde 1991 gegründet. Seit 2017 gehört INSTRUCLEAN zur VAMED Gruppe. Das Team von INSTRUCLEAN ist seit mehr als zweieinhalb Jahrzehnten in der Sterilgutversorgung tätig. Wir wissen, wovon wir sprechen. Und stellen unsere Kompetenz in unseren eigenen Betrieben täglich unter Beweis. Dabei lernen wir immer wieder dazu und halten damit unsere Kenntnisse und Fertigkeiten up-to-date. So sorgt INSTRUCLEAN für Dienstleistungen und Beratung nach aktuellem Stand der Technik und des Wissens.

Geprüfte Qualität

Die Qualität unserer Leistungen sichern wir auf der Grundlage internationaler Standards: INSTRUCLEAN ist gemäß DIN EN ISO 13485 zertifiziert.

Unternehmen der VAMED-Gruppe

INSTRUCLEAN ist ein Unternehmen der VAMED-Gruppe. Als führender Partner im Gesundheitswesen ist VAMED darauf spezialisiert, die Infrastruktur von Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen zu planen, zu errichten, zu modernisieren und zu betreiben. Die Schwerpunkte liegen bei der Konzeption und Verwirklichung von Neu-, Umbau- und Modernisierungsvorhaben; außerdem betreibt VAMED die Medizin-, Betriebs- und Informationstechnik sowie die Sterilgutversorgung. VAMED hat bereits in mehr als 80 Ländern rund 850 Projekte erfolgreich realisiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.vamed.de.