Lehrgänge der INSTRUCLEAN-Akademie

Ausbildung zur "Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung (FMA-DGSV)"
Dreijährige Ausbildung, die von der INSTRUCLEAN Akademie in Kooperation mit der Akademie im Gesundheitswesen, Warburg, und dem Bildungszentrum Weser-Egge, Brakel, in Brakel sowie gemeinsam mit der Akademie im Gesundheitswesen, Warburg, in Essen angeboten wird. Umfang des theoretischen Unterrichts: 1.600 Unterrichtsstunden. Ausbildungsgebühren 390,- EUR monatlich, Lehrgangsunterlagen 250,- EUR einmalig, Prüfungsgebühren 800,- EUR einmalig, alle Preise zzgl. USt. Personen, die an einem Ausbildungsplatz interessiert sind beachten bitte, dass die INSTRUCLEAN Akademie hiermit ein Bildungsangebot macht - und keinen Ausbildungsplatz anbietet. Ausbildungsplätze werden ggf. von INSTRUCLEAN unter der Rubrik Jobs angeboten. Weitere Details im Merkblatt.

Praxisanleitung für die Aufbereitung von Medizinprodukten
Qualifikation für FK II-Absolventen, die als Praxisanleiter/innen andere Mitarbeiter (darunter vor allem Auszubildende) in der Praxis anleiten und unterstützen sollen. Lehrgangsumfang: 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Teilnahmegebühren: 890,- EUR zzgl. USt. (inkl. Lehrgangsunterlagen). Weitere Details im Flyer.

Sachkundelehrgang
Qualifikation für Medizinische Fachangestellte (MFA) und Angehörige weiterer medizinischer Assistenzberufe in der ärztlichen Praxis, die mit der Aufbereitung von Medizinprodukten (Instrumenten) betraut sind. Lehrgangsumfang: 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Teilnahmegebühren: 520,- EUR zzgl. USt. (inkl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren). Weitere Details im Flyer.

Sachkundelehrgang Endoskopie
Qualifikation für Medizinische Fachangestellte (MFA) und Angehörige weiterer medizinischer Assistenzberufe in der ärztlichen Praxis, die mit der Aufbereitung von Endoskopen betraut sind. Lehrgangsumfang: 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Teilnahmegebühren: 520,- EUR zzgl. USt. (inkl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren). Weitere Details im Flyer.

Auch als Ergänzungsmodul für FK I-Absolventen. Lehrgangsumfang: 24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Teilnahmegebühren: 300,- EUR zzgl. USt. (inkl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren). Weitere Details im Flyer.

Fachkunde I-Lehrgang
Qualifikation für Mitarbeiter im Gesundheitswesen, die mit der Aufbereitung von Medizinprodukten betraut sind. Lehrgangsumfang: 120 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Teilnahmegebühren: 1.220,- EUR zzgl. USt. (inkl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren). Teilnahmevoraussetzungen und weitere Details im Flyer.

Fachkunde II-Lehrgang
Qualifikation für Mitarbeiter im Gesundheitswesen, die mit erweiterter Aufgabenstellung und Verantwortung in der Aufbereitung von Medizinprodukten tätig sind. Lehrgangsumfang: 120 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Teilnahmegebühren: 1.220,- EUR zzgl. USt. (inkl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren). Teilnahmevoraussetzungen und weitere Details im Flyer.

Qualitätsmanagementbeauftragte für die AEMP
Qualifikation für Qualitätsmanagementbeauftragte in Zentralen Sterilgutversorgungsabteilungen (ZSVA) oder anderen größeren Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte (AEMP). Lehrgangsumfang: 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Teilnahmegebühren: 890,- EUR zzgl. USt. (inkl. Lehrgangsunterlagen). Teilnahmevoraussetzungen und weitere Details im Flyer.

Validierung
Ergänzungsmodul für FK III-Absolventen. Lehrgangsumfang: 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Teilnahmegebühren: 520,- EUR zzgl. USt. (inkl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren). Weitere Infos auf Anfrage.

Hygienbeauftragte im Gesundheitswesen
Qualifikation für Mitarbeiter im Gesundheitswesen, die mit der Vermittlung und Umsetzung der Hygieneregeln betraut sind. Lehrgangsumfang: 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Teilnahmegebühren: 520,- EUR zzgl. USt. (inkl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren). Weitere Details im Flyer.

Führungskräfte-Seminare
Qualifikation für Leitungspersonal im Gesundheitswesen an, darunter insbesondere in den Funktionsdiensten OP, Endoskopie und der Zentralen Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA) und vergleichbaren Bereichen. Lehrgangsumfang (alle Seminare insgesamt): 48 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Teilnahmegebühren: 500,- EUR zzgl. USt. pro Seminartag (inkl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren). Bei Buchung aller Module 425,- EUR zzgl. USt. pro Seminartag. Weitere Details im Flyer.

Refresher-Seminare
Auffrischung der Qualifikation für Mitarbeiter im Gesundheitswesen, die mit der Aufbereitung von Medizinprodukten betraut sind. Die Refresher-Seminare umfassen in der Regel 6 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Teilnahmegebühren: 135,- EUR zzgl. USt.  (inkl. Lehrgangsunterlagen und Bewirtung).